[Filmkritik] Netflix Original: Alex Strangelove

„Alex Strangelove“ behandelt die Thematik des „Erwachsen werden“ und finden der eigenen (sexuellen) Identität. Es ist humoristisch und dennoch ernst. Allerdings an einigen Stellen auch sehr kindisch, weswegen man sich oft fragt, ob die Charaktere nun siebzehn oder sieben sind…. Weiterlesen →

[Rezension] Julia Engelmann: „Keine Ahnung, ob das Liebe ist“

„Keine Ahnung, ob das Liebe ist“ oder: Keine Ahnung, wie ich dazu stehen soll. Das Taschenbuch ist geschlossen und besticht mit einem speziellen Humor, den vor allem Engelmann Fans lieben werden. Lyrisch sind die Texte teils sehr schön zu lesen,… Weiterlesen →

[Rezension] B.A. Paris: „Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist schuld“

„Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist schuld“ ist ein Psychothriller, der von Anfang bis Ende geschlossen wird. Das Buch ist gut strukturiert und baut logisch aufeinander auf. Obwohl es im Mittelteil etwas zu sehr an einen Roman erinnert,… Weiterlesen →

[Rezension] Daniel Höra: „Carlsen Clips: Killyou!“

„Carlsen Clips: Killyou!“ schafft eine authentische Geschichte über Spielsucht. Dabei gelingt dem Autor eine Handlung aus der Sicht des Gamers, ohne mit dem Finger auf ihn zu zeigen. Auch als gelegentlicher Zocker erkennt man sich in so mancher Situation wieder,… Weiterlesen →

The SuB games – Fazit der erste Challenge: „Das SuB Glas“

Kaum zu glauben, dass ein Monat schon wieder vorbei ist. Kommen wir daher zum Fazit der ersten Challenge. Es wird spannend, denn ich weiß, dass diese SuB Challenge bei meinen Freundinnen unterschiedlich ausgefallen ist. Wie erfolgreich die „SuB-Glas“ Challenge für… Weiterlesen →

The SuB games – die zweite Strategie: „Insta-Story Umfragen“

Die Community ist auf allen Social Media Netzwerken super wichtig. Auch auf dem klassischen Blog ist die Community ein wichtiger Bestandteil der Arbeit. Daher haben wir uns entschieden, die zweite Strategie im Zug unseres SuB-Abbau mit der Community zu machen.

Off Topic: Unterwegs mit dem Rad

Ich habe seit Freitag für eine Woche Urlaub. Nachdem ich den Samstag einfach mit Nichtstun verbracht habe, wollte ich mal etwas produktiver ans Werk gehen. Das Nicht-Nichtstun führte mich auf eine 4,5 stündige Tour mit dem Rad den Rhein entlang.

[Rezension] Mel Wallis de Vries: „Mädchen, Mädchen, tot bist du“

„Mädchen, Mädchen, tot bist du“ ist eine Geschichte, die bereits zu Beginn mit einem guten Tempo startet. Man wird direkt in die Geschichte geworfen und durchlebt – im wahrsten Sinne – mehrere Tode. Ein typischer de Vries Jugendthriller, der nur… Weiterlesen →

The SuB games – Halbzeitstand der SuB-Abbau-Challenge

Halbzeit des ersten Monats der SuB Games. Autsch. Mein Stapel ungelesener Bücher (kurz: SuB) ist zwar kleiner geworden, aber ich habe ehrlich gesagt noch nichts aus meinem SuB-Schälchen gezogen. Also eigentlich habe ich noch kein SuB-Schälchen. Das ist also ein… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2010-2018 Secrets of rock — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Diese Website benutzt Cookies, die bis zu 7 Tagen gespeichert werden. Wenn du auf "akzeptieren" klickst, kannst du die Website weiter nutzen. Du kannst deine Einstellungen jederzeit in der Sidebar oder auf der Datenschutz_Seite ändern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen