Ich habe gerade erst Band 1 von „Prinzessin Sakura“ von Arina Tanemura beendet und die beiden Bände „Pretty Guardian Sailor Moon Short Stories 01“ und „Pretty Guardian Sailor Moon Short Stories 02“ (ich werde die Sailor Moon Reihe wohl nich rezensieren, deswegen wird es auch keine Rezension zu den Short Stories geben) von Naoko Takeuchi gelesen. Und bevor ich mit dem dritten und letzten Teil von „Die Tribute von Panem“ anfange, wollte ich mir die restlichen „Prinzessin Sakura“ Bände kaufen – dazu kam noch ein Manga, der schon seit ein paar Monaten auf meiner Liste stand.

Joah, das Geldschwein ist mehr als mager jetzt und meine Bücherregale platzen aus allen Nähten … doofer Jojo-Effekt.

Neuzugänge #9Was besonders cool war, ich habe das erste Mal direkt beim Verlag (Tokyopop) bestellt – und nach etwa vier Tagen kamen die Bücher und es waren neben dem Herbst-Winter-Vorschauheft (das es auch kostenlos im Buchladen gibt) einige coole Manga-Postkarten UND LESEPROBEN! dabei. Ich habe noch nie in meinem Leben Leseproben zu Manga in der Hand gehalten. Premiere … Aber nun gut. Hier meine Neuzugänge:

Prinzessin Sakura 02-10

von Arina Tanemura

(Klappentext aus Band 1) Auf einem einsamen Berggut weitab der kaiserlichen Hauptstadt lebt die 14-jährige Prinzessin Sakura. Von Kindesbeinen an ist sie dem kaiserlichen Thronfolger versprochen, doch Sakura pfeift auf diese Heirat. Als eines Tages der Gesandte Aoba auftaucht, um sie zum kaiserlichen Hof zu geleiten, nimmt Sakura die Beine in die Hand und flieht. Doch in den dunklen Wäldern ihrer Heimat lauern ihr die Yokos – menschenfressende Monster – auf!

(Quelle: www.tokyopop.de)

Hier bin ich gespannt, wie es nach dem tollen und spannenden Auftakt im ersten Band rundum Sakura weitergeht …

Grimms Monster 01

von Ayumi Kanou

Grimm Otogi ist ein Nachfahre der berühmten Märchensammler Gebrüder Grimm. Sein Vater, den er noch nie getroffen hat, mietet für ihn das sogenannte »Geisterhaus« an und er zieht alleine dort ein. Im Keller findet er ein mysteriöses Buch. Als er es öffnet, treten seltsame Gestalten daraus hervor, die ihm sogleich nach dem Leben trachten. Zum Glück kommt ihm ein Märchendämon namens Cinderella zur Hilfe. Nun muss Grimm versuchen, die Monster zu beherrschen und in das Zauberbuch zu bannen. Doch die Märchendämonen haben einige fiese Tricks auf Lager!

(Quelle: www.tokyopop.de)

Eine neue Manga-Reihe auf die ich nur durch Zufall aufmerksam geworden bin. Ich bin gespannt, wie sie wird – interessant finde ich natürlich den Bezug zu Märchen, speziell zu den Grimms