Am 14.Mai 2013 heißt es für Dan Brown Fans wieder: Ran ans Lesen. Der Grund dafür ist der neue Roman „Inferno“ – Es soll wohl wieder um den Symbologen Robert Langdon gehen, der mal wieder ein Abenteuer in Europa erlebt.

Dan Brown (vorläufiges Cover)Ich persönlich freu mich auf der einen Seite endlich wieder einen neuen Brown zu lesen zu bekommen – war auf der andern Seite aber enttäuscht, als ich erfuhr, dass es wieder um den Symbologen ginge. Ich weiß nicht, aber ich hoffe, dass man was grundlegend Neues über ihn erfahren wird, ansonsten wird es langsam echt ausgelutscht, wenn ständig Geschichten über Langdon kommen. Trotzdem werde ich ihn vermutlich lesen wollen – mal abesehen, wenn nähere Informationen auftauchen.

Was denkt ihr? Habt ihr schon einmal Dan Brown Bücher gelesen? Falls ja, wie findet ihr das, dass es wieder um Langdon gehen soll? Bin gespannt, was ihr so denkt :)