Eigentlich habe ich mir im Moment als Ziel gesetzt, meinen SuB abzubauen – bisher habe ich das auch gut durchgehalten. Na, ja, bis auf gestern, als ich nochmal einkaufen ging und dann fataler Weise vor der Kasse an der „Heute gibt es alle Bücher in dieser Kiste für nur 3,99 € also schau vorbei und kauf dir bloß ein Buch, weil ich weiß, dass eins für dich dabei ist“ – Kiste hingen blieb. Und normalerweise lassen mich diese Angbots-Kisten kalt. Aber mich lächelte direkt dieses Cover an, von dem Buch, was ich schon auf meiner Wunschliste hatte, von einer Autorin, die mich schonmal in den Bann ziehen konnte …

Widerstehen kann sooooo schwer sein. Hier also meine Ausbeute :P

Never Knowing – Endlose Angst

Chevy Stevens

Chevy Stevens: "Never Knowing"Datum: 01. November 2011
Seiten: 489
Alter: ab 14
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3-596-19274-8
Verlag: FISCHER Taschenbuch

»In mir fließt das Blut eines Mörders. Ich habe Angst. Vor ihm. Und vor mir.«
Seine Eltern kann sich niemand aussuchen. Aber was, wenn dein Vater ein gesuchter Serienkiller ist? Atemlos verstörend von tief innen heraus: der neue abgründige Thriller von NY-Times-Bestsellerautorin Chevy Stevens.

Die adoptierte Sara hat sich immer gefragt, wer wohl ihre richtigen Eltern sind. Als ihre eigene Hochzeit bevorsteht, macht sie sich auf die Suche. Doch ihre leibliche Mutter verweigert schockiert den Kontakt. Verstört forscht Sara weiter und findet etwas Unfassbares heraus: Ihr leiblicher Vater ist ein berüchtigter Serienmörder. Sara versucht, mit ihren Ängsten fertigzuwerden: Hat sie mehr von ihrem Vater geerbt, als sie sich eingestehen will? Doch bald wird klar, dass es Schlimmeres gibt, als zu erfahren, dass dein Vater ein Killer ist – nämlich, dass er von dir erfährt …

(Quelle: www.fischerverlage.de)