22Nov
Artikelbild zu Meinen Lieblingsserien mit queeren und inspirierenden Frauen

Meine Lieblingsserien mit queeren und inspirierenden Frauen

Soweit ich mich erinnern kann, habe ich immer Serien geliebt, in denen es Frauen gibt, die für sich und ihre Meinung immer eingestanden sind. Darüber hinaus waren in den meisten Sendungen sogar queere Frauen dabei. Heute möchte ich euch meine Lieblingsserien mit inspirierenden und queeren Charakteren vorstellen. Die Liste hat keinerlei Ranking (und ist sicherlich auch nicht vollständig). Obacht, es wird natürlich auch Spoiler der Serien geben.

20Nov
Artikelbild zur Rezension des Podcast "Ach. Papperlapapp"

Podcast: „Ach, Papperlapapp“

Podcasts sind eine tägliche Begleitung durch den Alltag. Es gibt sie für unterschiedliche Themen. Und dann gibt es Podcasts wie „Ach, Papperlapapp“, die theoretisch ein Thema haben und dann doch so viel mehr sind. Lauscht man Marie und Juli bei ihrer montäglichen neuen Folge, ist es wie ein Schnack mit Freundinnen. Sie sind so echt, dass man sich gern mit ihnen hinsetzt und Probleme anderer an Beispielen eigener Erfahrungen bespricht. Alltägliche Themen aus der Welt der LGBTIAQ+, Liebe und dem Leben. Denn am Ende gehört alles zusammen und genau so selbstverständlich wird es in ihrem Podcast thematisiert.

19Nov
Artikelbild Rezension Film Bonnie und Bonnie

Bonnie & Bonnie

Nach dem Trailer zu „Bonnie & Bonnie“ erwartet man eine dramatische Liebesgeschichte zwischen zwei Frauen. Nach dem Film weiß man, dass es dazwischen noch so viel mehr gab. Yara stammt aus einer albanischen Familie, der Name ist persisch für „Die Mutige“. Kiki hat ein Vorstrafenregister und arbeitet in einer Bar,
15Nov

NanoWriMo 2020 – Zwischenstand

Wir schreiben den 15. November 2020 und damit ist heute der fünfzehnte Tag des NaNoWriMo 2020. Wie meine erste Halbzeit des Schreibprojekts lief, berichte ich nachfolgend. Mein Stand bis zum vierzehnten Tag waren 23.599 Wörter. Damit bin ich bei knapp der Hälfte meines Ziels von 50K. Ins gesamt sind es bisher 118 Seiten.