11Jan
Titelbild zu Off Topic

Wie man von der Leichtathletik zum American Football kommt

Dieses Mal passt die Kategorie „Off Topic“ tatsächlich super. Es geht um Football. Nein, nicht Fussball. American Football. Ihr wisst schon, der Sport der in Europa relativ unbekannt ist. Wo in Teenie-Filmen die Mädchen dem Quarterback hinterher schmachten. Das ist der Sport, wo sich scheinbar grundlos Leute aufeinander werfen.

Ja. Bisher war mir dieser Sport zwar nicht unbekannt, aber ein Rätsel. Ich hatte keinen Plan von Regeln oder sonst was. Ich fand diese Sportbekleidung allerdings ziemlich cool. Nun, ihr fragt euch, was ich euch jetzt eigentlich sagen will. Bin ich aufgeregt wegen des bevorstehenden „Super Bowls“? Nein.

Ich war gestern in Mainz das erste Mal bei einem Probetraining dabei. Und … ich bin glücklich.

08Jan

Veronica Roth: „Die Bestimmung. Fours Geschichte“

Abgesehen von der Wiederholung von Ereignissen, die bereits zu Beginn von Band 1 geschehen sind, ist diese „Zwischengeschichte“ für Fans der Reihe eine schöne Ergänzung zur Hauptreihe von „Die Bestimmung“. Fours Charakter bekommt nun auch eine detaillierte Vergangenheit und es macht Spaß diese zu lesen.

Es empfiehlt sich zudem, dieses Buch erst nach der Reihe zu lesen, da sie, obwohl es in der Zeit vor bzw. zu Beginn von „Die Bestimmung“ spielt, einige Dinge spoilert und dadurch etwas zu viel für die Hauptreihe verraten würde.

04Jan
Titelbild zu Off Topic

Off Topic: Ich bin müde

Der nachfolgende Text ist etwas Persönliches. Etwas, das vielleicht keinen Sinn ergibt. Das ist okay. Aber ich musste es schreiben; es sagen, sonst explodiere ich noch unter dem Druck, „diese Sache“ weiter mit mir zu schleppen. Und man soll für das neue Jahr schließlich alte Lasten abwerfen, nicht wahr?

Bekanntlich können besondere Erinnerungen, Gefühle und Erlebnisse am besten in Gedichte oder Texte verfasst werde. Ich würde gern einen Song schreiben, aber ich kann keine Noten lesen und auch kein Instrument spielen. Aber wenn, dann wäre es ein Post-Hardcore-Metal-Song.

Warum? Weil man da so schön schreien kann.

Ironischerweise kam mir die Idee dazu, als ich sehr kreative Songs einer relativ unbekannten Band gehört habe. Tonbandgerät haben irgendwie genau solche Songs geschrieben, die für diese Situation passen. Und wie sie so schön in „Halbmond“ (Musikvideo) besingen:

02Jan

Frohes neues Jahr! + Neuzugänge #35

Frohes und gesundes neues Jahr! Ich hoffe ihr seid alle gut in 2015 gelandet 🙂

Ich war in diesem … na ja, eher im letzten Jahr, in Frankfurt/Main, um dort den Jahreswechsel feiern. Gemeinsam mit Freunden verbrachten wir den Abend bei tollem Essen und verschiedenen Fantasy-Kartenspielen (Fairy Tale & Dominion). Wir waren so vertieft, dass wir es fast verpasst hätten, rechtzeitig zur Main-Brücke zu gehen, um dort mit zig anderen den Jahreswechsel zu erleben.

31Dez

Der letzte Tag: Tschüss 2014, es war mir eine Ehre

Er ist gekommen, der letzte Tag :*( .

Gut, ganz so dramatisch ist es nicht wirklich 😉 . Es ist lediglich der letzte Tag in 2014. Moment, war nicht erst Neujahr? Jaja, das Jahr ging mal wieder zu schnell vorbei, obwohl ich oft das Gefühl hatte, dass die Zeit still zu stehen scheint.

30Dez

Aude Le Corff: „Bäume reisen nachts“

Eine süße und verträumte Geschichte, über eine ungleiche Freundschaft, eine zerrüttete Familie und eine Reise, die noch so manche Geheimnisse enthüllen soll. Alles in allem ist die Geschichte sehr schön zu lesen und vor allem für etwas Lesevergnügen zwischendurch geeignet. Der Leser wird auf eine Reise mitgenommen, die verschiedene Lebenswegen aufzeigt und gegensätzliche Freundschaften knüpft.

20Dez

Neuzugänge #34

Es ist mal wieder so weit, trotz eines, kürzlich nachgezähltem, zu hohen Stapel ungelesener Bücher, sind irgendwo trotzdem noch Bücher bei mir reingeschneit 😮 Ha, da habe ich direkt einen Winterwitz gebracht 😛 (reingeschneit … scheien … Schnee, you know?!)

Okay, zurück zum Thema. In den letzten Tagen haben sich also ein paar Bücher zu meinem SuB gesellt. Welche genau, das erfahrt ihr jetzt 😀 Ach und morgen kommen endlich die beiden Ankündigungen für meine beiden Buchchallenges 2015.