Als ich vor fast drei Jahren den Entschluss fasste, diese Seite in einen Buchblog zu wandeln, hätte ich niemals geahnt, was damit alles passieren würde. Ich fand viele, sehr viele neue Freundschaften. Enge Bindungen. Wurde von einigen leider auch enttäuscht. Wege, die zusammen fanden, ohne Schilder am Wegesrand, schieden auseinander.