Zusammengesetzt aus mehreren Episoden werden Fans der „Bullyparade“ und der erfolgreichen Bully Filme bei diesem Film auf ihre Kosten kommen. Mit der Reise in die Vergangenheit, arbeitet sich der Film aus der Zeit des Wilden Westen bis in die ferne Zukunft der U.S.S. Hasselhoff voran. Ein roter Faden lässt sich nur halb erkennen und trotzdem kann man der Geschichte folgen. Leider konnten mich nicht alle Episoden vollends überzeugen, weswegen ich den Film ein „gut für Zwischendurch“ mit starken drei Sternen gebe. Wer sich im Film Sommerloch unterhalten möchte, der kann sich im Kino getrost den Film aussuchen und anschauen, vorausgesetzt, man hat Bezug zur Bullyparade, den Bullyfilmen oder den Originalfilmen.